Skulptur-Projekte Münster 2017 – Erste Impressionen

Für mich als quasi Neu-Münsteraner – ich bin erst seit sieben Jahren hier – sind die Skulptur-Projekte etwas Neues. Da das Kunst-Highlight nur alle 10 Jahre stattfindet, aber schon eine beachtliche Tradition und vor allem einen besonderen Ruf besitzt, konnte ich es mir nicht entgehen lassen, am Wochenende einen kleinen Ausflug durch die Skulpturlandschaft zu machen. Und wie es sich als guter Münsteraner gehört: Selbstverständlich mit dem Fahrrad! „Skulptur-Projekte Münster 2017 – Erste Impressionen“ weiterlesen

Ein Mittagessen bei Jamie Oliver

Jamie Oliver, auch bekannt als The Naked Chef, ist seit mehreren Jahren über die Grenzen Englands hinaus bekannt. In Deutschland kennt man ihn vor allem durch seine Kochbücher, die sich durch Rezepte auszeichnen, die mit schneller und einfacher (und dabei gesunder) Zubereitung werben. Jamie Oliver betreibt in England verschiedene Restaurants und Restaurantketten. Bei meinem letzten London-Besuch war ich seit längerer Zeit mal wieder in seinem Flagship-Restaurant Fifteen. „Ein Mittagessen bei Jamie Oliver“ weiterlesen

Über den Dächern von London – Open-Air-Kino in Peckham

Wenn man öfter in London ist und große Teile der Stadt schon erkundet hat, gilt es irgendwann, sich neue Ziele zu suchen. Das Schöne an der Metropole ist, dass sie immer wieder kleine versteckte Highlights bietet, die auch einen London-Kenner noch begeistern können. So auch dieses Jahr: Der Besuch eines Open-Air-Kinos über den Dächern des Vorortbezirks Peckham stand auf dem Programm – und sollte nicht enttäuschen. „Über den Dächern von London – Open-Air-Kino in Peckham“ weiterlesen

London für Einsteiger: Ein Spaziergang durch die britische Metropole

Follow my blog with Bloglovin

In den nächsten Tagen geht es für mich mal wieder auf Studienfahrt nach London. Mit einer kleinen Gruppe von Erwachsenen fliege ich in die britische Metropole, viele von ihnen sind London-Neulinge. Daher steht für mich am ersten Tag immer ein Spaziergang auf dem Programm, mit dem ich meinen Studierenden einen ersten Eindruck von London vermitteln möchte. Dabei gibt es natürlich direkt das eine oder andere touristische Highlight zu sehen.

„London für Einsteiger: Ein Spaziergang durch die britische Metropole“ weiterlesen

Bunt, laut, schrill – genialer „Sandmann“ in Recklinghausen

Die Ruhrfestspiele sind seit der Nachkriegszeit eine Institution – nicht nur in Recklinghausen, wo sie alljährlich stattfinden, sondern auch international. Dieses Jahr steht das Festival unter dem Titel „Kopf über – Welt unter“ und Robert Wilson inszeniert E.T.A. Hoffmanns Kunstmärchen „Der Sandmann“. Ein guter Grund, mal reinzuschauen! „Bunt, laut, schrill – genialer „Sandmann“ in Recklinghausen“ weiterlesen

London Calling! 5 gute Gründe nach London zu reisen

London gehört mit Abstand zu meinen liebsten Reisezielen. Verliebt habe ich mich in die Stadt vor sieben Jahren, als ich nach langer Zeit im Rahmen einer Studienfahrt dort war. Seitdem hat mich die britische Metropole nicht mehr losgelassen und mindestens eine Fahrt dorthin steht jedes Jahr auf dem Plan. Aber warum eigentlich? Was macht London für mich so einzigartig? Ich habe mal fünf wirklich gute Gründe zusammengetragen. „London Calling! 5 gute Gründe nach London zu reisen“ weiterlesen

O Prague, Where Art Thou?

Prag ist immer eine Reise wert – und das insbesondere, wenn man schon länger nicht mehr dort war. Mein letzter Prag-Aufenthalt dürfte gut 15 Jahre her sein und fand im Rahmen einer Abi-Fahrt statt. Die Erinnerung daran ist mittlerweile stark verblasst – sicher auch erklärbar durch das damals sehr günstige und an jeder Ecke erhältliche köstliche Bier. „O Prague, Where Art Thou?“ weiterlesen